Das Berufsbild

Der Arbeitsplatz der Holzmechaniker/-innen ist in der Fertigung. Hier steuern und überwachen Sie die Anlagen zur industriellen Herstellung unserer hochwertigen Korpusmöbel aus Furnier- und Spanplatten.
Sie koordinieren die nötigen Arbeitsschritte, wählen die erforderlichen Werkstoffe aus und überwachen und optimieren die Fertigungsprozesse. Abschließend prüfen sie, ob die Platten fehlerfrei bearbeitet und die betrieblichen sowie gesetzlichen Qualitätsstandards eingehalten wurden. Darüber hinaus bereiten sie die fertigen Produkte für die Lagerung oder den Versand vor. Die fundierte Ausbildung schafft beste Voraussetzungen für den vielseitigen Einsatz an interessanten Arbeitsplätzen und für eine erfolgreiche berufliche Karriere in einem modernen Unternehmen.
Die Ausbildung wird durch die Ausbildungsverordnung der IHK geregelt und dauert 3 Jahre im dualen System. Das heißt, der praktische Teil erfolgt im Ausbildungsbetrieb, der theoretische in der Berufsschule.

Ihr Profil

Sie sollten mindestens einen guten Realschulabschluss haben und über eine gute körperliche Konstitution zum Beispiel beim Heben und Tragen der Bauteil verfügen. Handwerkliches Geschick, technisches Verständnis, eine sorgfältige Arbeitsweise und Freude an der Verarbeitung von Holz sind Grundvoraus-setzungen für das Erlernen des Berufes Holzmechaniker.

Wir bieten Ihnen

Sie lernen und arbeiten in einem modern produzierenden Unternehmen und nach erfolgreich absolvierter Ausbildungszeit übernehmen wir Sie gern in unser Team. Sie erwartet eine angenehme Arbeits-atmosphäre mit flachen Hierarchien und betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge sowie Benefits.

Das Berufsbild

In der drei-jährigen dualen Ausbildung sind Sie in die betriebswirtschaftlichen Abläufe der Firma eingebunden und lernen alle kaufmännischen Bereiche kennen. Dazu gehören vor allem die Vertriebsteams, der Zentraleinkauf, die Buchhaltung und das Montage-Team. Sie entwickeln Verständnis für betriebliche Zusammenhänge sowie kaufmännische Prozesse und übernehmen Verantwortung für kleine Projekte, in die Sie eigene Ideen einbringen können.

Projektmanagement

  • Unterstützung Angebotserstellung (Kalkulation, Preislisten)
  • Auftragsbearbeitung und Steuerung der Fertigung der Objektmöbel

 

Zentraleinkauf & Kundenservice

  • Angebote vergleichen und mit Lieferanten verhandeln
  • Anfragen und Reklamationen bearbeiten

 

Buchhaltung & Controlling

  • die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge bearbeiten, buchen und kontrollieren
Ihr Profil

Sie sollten mindestens einen guten Realschulabschluss und gute Noten in Deutsch und Mathematik haben und Wert auf Sorgfalt und Genauigkeit legen. Analytische Fähigkeiten sowie Neugier und Lernbereitschaft erleichtern Ihnen das Lernen Ihres Berufes. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie gern mit Kollegen im Team arbeiten und kontaktfreudig sind.

Wir bieten Ihnen

Sie lernen und arbeiten in einem modern produzierenden Unternehmen und nach erfolgreich absolvierter Ausbildungszeit übernehmen wir Sie gern in unser Team. Sie erwartet eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien, eine abwechslungsreiche, praxisnahe Tätigkeit sowie betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge und Benefits.

Das Studium der Berufsakademie Sachsen in Dresden mit STARKE als Praxispartner bereitet Sie in drei Jahren auf eine Führungsaufgabe vor.

Ob im Bereich Konstruktion, Vertrieb, Produktionsplanung und -steuerung, als Projektleiter/in im Holzbau oder in der technischen Beratung – Sie haben optimale Berufsaussichten.

Während der Praxisphasen bearbeiten Sie Projekte, die es ihnen ermöglichen von der Planung bis zur Fertigung an betrieblichen Prozessen aktiv mitzuwirken. Dabei vertiefen sie ihr theoretisch erworbenes Wissen und lernen es in der Praxis anzuwenden.

Studieninhalte sind u.a.
  • Algebra und Analysis für Ingenieure
  • Naturwissenschaftliche-technische Grundlagen
  • Produktentwicklung (Möbel), CAD u.a., ERP-Systeme
  • Trennen von Werkstoffen, Struktur und Eigenschaften von Werkstoffen
  • Konstruktion Bauelemente und Holzbau
  • Wissenschaftlich-technisches Arbeiten und Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure
Ihr Profil

Sie sollten eine gute Hochschulreife vorweisen und Interesse an der Möbelindustrie und am Vertrieb haben. Sie legen Wert auf Sorgfalt und Genauigkeit und verfügen über analytische Fähigkeiten sowie Neugier, Lernbereitschaft und Teamgeist.

Wir bieten Ihnen

Sie lernen und arbeiten in einem modern produzierenden Unternehmen und nach erfolgreich absolvierter Studienzeit übernehmen wir Sie gern in unser Team. Sie erwartet eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien, eine abwechslungsreiche, praxisnahe Tätigkeit sowie betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge sowie Benefits.